Bewährungshilfe

Ehrenamtlich tätige Bewährungshelferinnen und Bewährungshelfer unter der Leitung eines hauptamtlichen Bewährungshelfers leisten intensive Einzelbetreuung und sind zuverlässige AnsprechPARTNER für Jugendliche und junge Erwachsene während der Bewährungszeit oder nach der Entlassung aus dem Justizvollzug.

Die Helferinnen und Helfer
- beraten und begleiten
- lösen Spannungen und Konflikte
- suchen Lösungen und Wege, die es scheinbar nicht gibt
- helfen, Zukunft aktiv zu gestalten und Chancen zu nutzen
- sind Ansprechpartner des Gerichts

Die Schulung und Einarbeitung neuer Helferinnen und Helfer findet ebenso wie der Erfahrungsaustausch und Fallbesprechungen in der Gruppe statt, die sich ca. ein Mal im Monat (mit dem Hauptamtlichen) trifft.
Darüber hinaus werden interessante Fortbildungsveranstaltungen angeboten.