Mittags- und Notfallbetreuung

Mittags- und Notfallbetreuung

14.05.20  

Die schrittweise Schulöffnung bis Pfingsten läuft. Alle Kinder der ersten und vierten Klassen, die in der Schule sind (Schichtbetrieb), können wie angemeldet die Mittagsbetreuung besuchen, ansonsten ist weiterhin eine Notbetreuung gewährleistet. Der Anspruch wird von der Schule überprüft. Betreuungskosten fallen vorrausichtlich ab Juli wieder an. Die Aprilgebühren werden wir sobald wie möglich zurückerstatten. Wir bitten noch um etwas Geduld. Ein spezielles Hygienekonzept unserer Mittagsbetreuungen gibt es nicht, da wir uns nach den Hygienekonzepten der jeweiligen Schule richten. Bleiben Sie gesund!