Mehrgenerationenhaus im Fürstenfeldbrucker Westen
Treffpunkt Jung und Alt

Unser BINGO Spiel ist zu Ende. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern fürs Mitmachen. Wir hatten viele Gewinner und gemeinsam eine tolle kontaktlose Zeit. Unser Bingo macht jetzt eine kleine Pause und kommt um die Jahreswende noch einmal wieder. Wir freuen uns über Feedback.

Jetzt während der Coronazeit war und ist es für uns als Mehrgenerationenhaus FFB sehr schwierig dauerhaft persönlich Kontakt zu unseren Ehrenamtlichen zu halten.

Das Team vom LiB MGH (Leitung Frau Christina Siedl) hatte daher die Idee zu einer Runde kontaktlosem Bingo. Alle unsere Ehrenamtlichen haben per Post Bingokarten von uns zugesandt bekommen. In den letzten Wochen haben wir dann täglich eine Bingozahl mit unserer Bingotrommel erdreht. Über unser Fenster im EG und unsere Website sowie über unsere Facebookseite konnten die Mitspieler nun jeden Tag die Zahlen verfolgen und  Kreuze auf ihren Karten machen.

Die Idee wurde toll angenommen und sehr viele haben mitgemacht. Wir hatten nun auch einen Gewinner, Herr Fredy Engelhard, der virtuell „Bingo“ gerufen hat und wir haben ihn, unter Beachtung der Hygieneauflagen eingeladen, seinen Preis abzuholen. Es gab schöne Lampen für den Garten oder den Balkon.

Die Bingorunde läuft noch ein paar Tage und auch nach Herrn Engelhard gab es noch mehrere Gewinner. Eine gelungene Aktion, die uns auch in dieser schweren Zeit unseren Ehrenamtlichen näher gebracht hat.

Viel Glück allen Teilnehmern!

Neuigkeiten:Wir haben zusammen mit der Stadtbibliothek ein tolles Projekt entwickelt:

MOBILE BIBLIOTHEK

Sie möchten Medien ausleihen und können aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Stadtbibliothek kommen? Dann nutzen Sie unseren Lieferdienst:

1. Der Erstkontakt erfolgt persönlich in der Bibliothek oder telefonisch.2. Gemeinsam erstellen wir eine Liste Ihrer Wunschmedien (Bücher, Zeitschriften, Hörbücher, DVDs und mehr).3. Eine ehrenamtliche Patin oder Pate bringt Ihnen das Paket nach Hause und holt es am Ende der Leihfrist ab. 4. Ihre neuen Wünsche nennen Sie direkt bei der Übergabe oder in der Bibliothek.

Zum Ausbau dieses Projekts suchen wir noch ehrenamtliche Paten! Bitte melden Sie sich dafür im LiB MGH FFB.

 

Liebe Ehrenamtliche, Besucher und Interessierte des MGH-LiB!

Aufgrund der aktuellen Situation ist unser Büro nur eingeschränkt erreichbar.

Ein persönlicher Kontakt zur Beratung ist nur nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Es finden bereits einige Kurse mit verminderter Personenanzahl statt, und zwar nur mit Anmeldung über unser Büro (Telefon: 08141- 316615).

Wir werden jeden Ihrer Anrufe beantworten, sobald es uns möglich ist. Unser Anrufbeantworter ist jederzeit geschaltet.

Bitte beachten Sie unsere Aushänge hinsichtlich Wiederaufnahme bzw. Nachholen unserer Veranstaltungen. 

Mit den besten Grüßen und bleiben Sie alle gesund!

Christina Siedl und Team
Mehrgenerationenhaus LiB